black forest epis
black forest epis

Auch Rhipsalen (auch Binsen, Ruten oder Korallenkaktus genannt), Lepismium und Hatiora befinden sich in meiner Sammlung....

nie wirklich gezielt gesucht, immer irgendwo von ein paar lieben Freunden mal geschenkt bekommen...............

 

Stehen in der gleichen Erde wie die Epis:

Gute Blumenerde,

Pinienrinde,

Perlite oder Seramis untergemischt und etwas organisch mineralischen Dünger (Staudendünger) wie man Ihn aus dem Garten kennt...............

 

Auch hier sind immer mal wieder Stecklinge abzugeben.

 

 

Auf dem Foto paar Neulinge aus 2012

 

Also Rhipsals, Lepismium and Hatiora are in my collection ....
never really targeted, always somewhere get gifted by  dear friends ...............
Standing in the same soil as the Epis:
Good potting soil,
Pine bark,
Perlite or Seramis mixed and some organic mineral fertilizer (manure fertilizer) as you know him from the garden (not for cuttings) ...............

 

rooting progress same like epis.

Hatiora salicornioides

Hatiora salicornioides f. stricta

Lepismium houlletianum

Lepismium monacanthum

Lepismium cruziforme

Lepismium bolivianum

Rhipsalis pachyptera

Rhipsalis pilpcarpa

Rhipsalis paradoxa

Rhipsalis ewaldiana

Rhipsalis rosea

Ein Kanditat der noch nicht geblüht hat...................

Rhipsalis horrida subsp. fasciculata

Rhipsalis grandiflora

Rhipsalis campos-portoana

Rhipsalis elliptica

Rhipsalis micrantha

Rhipsalis micrantha f. rauhiorum

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}